+49 170 8549931 info@gernsbacher-meister.de
Anmelden Registrieren

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Reload Captcha

Willkommen auf der Webseite der Vereinigung Gernsbacher Papiermachermeister e.V.!

Seid dem Frühjahr 2017 wurde unsere Gemeinnützigkeit anerkannt.

Die bisherige Vorstandschaft, die Gründung und Aufbau der Vereinigung mit allen bereits erwähnten Aktivitäten durchgeführt hatte, trat zurück und legte die Verantwortung für die Zukunft in jüngere Hände.

Die von dem Schweizer Kollegen Werner Frauchiger geleiteten Neuwahlen 1981 ergaben folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender   Dieter Pollnick  
2. Vorsitzender   Erich Kastel  
Geschäftsführer   Helmut Pauli
Kassenwart   Rudolf Morlock 
Schriftführer   Peter Backes
Beisitzer  Kurt Bleier 
Ludwig Singer
Eckhard Martin

Peter Misteli (Präsident Sektion Schweiz)

 

Ein Lichtbildervortrag vom Kollegen Franz Thaler über die Schweden-, Finnland- und Amerikareisen, der viele alte Erinnerungen weckte und mit viel Beifall aufgenommen wurde, beschloss die Generalversammlung.

Zum Festakt am Nachmittag begrüßte der 1.Vorsitzende Dieter Pollnick neben den zahlreich und zum Teil mit ihren Ehefrauen erschienenen Mitgliedern auch viele Gäste und Ehrenmitglieder. Er bedankte sich beim scheidenden Vorstand, für die mühevolle Aufbauarbeit und die vielen

Veranstaltungen und Reisen die für die Mitglieder der Vereinigung durchgeführt wurden.

Unter dem Beifall der Festversammlung ernannte er den bisherigen 1.Vorsitzenden Erwin Schulz zum Ehrenvorsitzenden. Schulz, sowie die übrigen anwesenden Gründungsmitglieder erhielten die goldene Ehrennadel der Vereinigung Gernsbacher Papiermacher e.V..

Auch Dr.Wilhelm Kilpper, der den viel beachteten Festvortrag hielt, wurde mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Dieter Pollnick beschloss den harmonisch verlaufenen Festakt mit einem Vortrag über den „Geist und Ungeist unserer Zeit“, indem er den Verfall der moralischen Werte unserer Gesellschaft anprangerte.

Die Festveranstaltung wurde vom Kammermusikensemble der Musikschule Murgtal, unter der Leitung von Werner Roth umrahmt.

Fördernde